Mit dem Cercle Prestige begünstigt Charme, Eleganz und unvergessliche Momente

Diese Institutionen tragen zur Reputation und Attraktivität der Destination Südfrankreich Languedoc-Roussillon.                               

Das Reiseziel Sud de France Languedoc-Roussillon besitzt unbestreitbare Vorzüge: Sonne, Meer, Berge, Natur. Inmitten ursprünglich gebliebener Landschaften und in der Nähe bedeutender Sehenswürdigkeiten verbirgt der Languedoc-Roussillon einzigartige Örtlichkeiten, mit großem Charme und äußerster Raffinesse.

Im „Cercle Prestige“ sind rund sechzig hochklassige Etablissements aus dem Languedoc-Roussillon vereint.

Dazu gehören Schlösser, denkmalgeschützte Gebäude, Hotels mit ausgeprägtem Charakter, charmante Unterkünfte, Benediktinerklöster, Herrenhäuser, Privatanwesen, Landhäuser, Weingüter, Feinschmecker-Restaurants, Hausboot-Hotels… Bei diesem Zusammenschluss zählen Charme, Eleganz, Gastlichkeit und Lebensart. In diesen außergewöhnlichen Stätten üben Frauen und Männer ihren Beruf mit Leidenschaft aus und verkörpern dabei die Vielfalt eines hochklassigen Hotelangebots in allen Teilen des Languedoc-Roussillon.

Die Etablissements des Cercle Prestige teilen die geographische Herkunft und dank dieser das kulturelle Erbe und die Sehenswürdigkeiten des Languedoc-Roussillon.

In der Region gibt es sechs bedeutende Stätten, die zum Weltkulturerbe bzw. Weltnaturerbe der Unesco zählen: Pont du Gard, Canal du Midi, Altstadt von Carcassonne, Pilgerwege nach Santiago de Compostela, Vauban-Festungen von Mont-Louis und Villefranche-de-Conflent, die Causses und die Cevennen. Dazu kommen 10 Aktionen für die „Grands Sites de France“, dynamische Städte mit zahlreichen Museen und Festivals, einige der schönsten Dörfer Frankreichs, die Burgen der Katharer, Karnevalsfeiern, Wettkämpfe auf dem Wasser, Fischerfeste, Pferderennen durch die Camargue, lokale Märkte und Historienspektakel…

Gastronomische Angebote, Hotels mit ausgeprägtem Charakter und charmante Unterkünfte: Die besten Adressen des Languedoc-Roussillon haben sich im „Cercle Prestige“ zusammengeschlossen.

Begegnung mit

, SUD FRANCE GOLF

12 Golfplätze des Languedoc-Roussillon, vereint im GIE SudfranceGolf, bieten den Liebhabern der Natur und der Landschaften am Mittelmeer Aufenthalte für Anfänger oder fortgeschrittene Spieler an, mit großartigen Augenblicken des Sports, der Entspannung und Geselligkeit auf Golf-Parcours in der Nähe der Küste, oder in Landschaften des Lozère oder auf den Bergeshöhen der Pyrenäen.

Ein eGolf-Pass einen Mindestwert von 120 €, den Sie in der Nebensaison an mindestens 3 Platz spielen und auch in der Hochsaison ab 150 € spielen.

Sie komponieren Sie Ihre eigenen eGolf-Pass von 3 bis 7 Greenfees auf dem Online-Portal (Hochsaison vom 01/04 bis 31/10).

Greenfees Golf Pass muss an ausgewählten Golfplätzen mindestens 48 Stunden im Voraus gebucht werden.

Jeder Spieler verpflichtet sich, die Bestimmungen des Kurses entsprechen.

SUDFRANCEGOLF - Golf de Béziers Saint Thomas - Route de Bessan - 34500 Béziers - sudfrancegolf@orange.fr - Tél: 33 (0)4 67 39 03 09